Aktuelles

Betrieb der Recyclinghöfe während der Coronapandemie

Der Besuch von Dienstleistungsbetrieben mit Kundenverkehr, darunter fallen die Recyclinghöfe, ist weiterhin unter den Vorgaben des. § 12 Abs. 2 der 10. BayIfSMV zulässig. Dies stellt einen triftigen Grund, die Wohnung zu verlassen, gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 4 der 10. BayIfSMV dar.

Die Recyclinghöfe bleiben deshalb bis auf weiteres geöffnet. Es gelten insbesondere die Verhaltensregeln (Mund-Nase-Maske ist für alle Pflicht, Mindestabstand von 1,5 m ist von jedem einzuhalten; deshalb keine Hilfestellung durch das Aufsichtspersonal und ggf. zahlenmäßige Begrenzung der eingelassenen Personen, damit die vorgenannten Regeln sicher eingehalten werden können).

Dessen ungeachtet bleibt es der Gemeinden natürlich unbenommen eine besondere Regelung der Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr zu treffen.