WLAN-HotSpot in der Gemeinde

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 17.01.2018 beschlossen, am Dorfplatz in Schmidgaden und am Vereinsheim Trisching einen WLAN-HotSpot zu errichten. Für die beiden favorisierten Standorte gibt es eine Förderung von zusammen 5.000 €. Die Förderung deckt in etwa die Kosten der Einrichtung. Die Kosten für den laufenden Unterhalt trägt die Gemeinde. Der Gemeinderat behält sich vor, noch weitere Standorte in der Gemeinde auszustatten. Gefördert werden je Kommune allerdings nur zwei Anlagen. (mj)
843