Vereine in Gösselsdorf

Arco-Kickers Inzendorf
Kurzgeschichte:  Vor mehr als 25 Jahren, am 22.07.1977, trafen sich 18 junge Burschen um einen Fußballverein zu gründen. Die Arco-Brauerei unterstützte sie mit einer Spende und so wählten sie den Namen „Arco-Kicker´s Inzendorf“. Als erster Vorstand wurde Martin Birner gewählt. Das erste Spiel wurde gegen den Bierclub Nabburg in Trisching bestritten. Ein eigenes Spielfeld war leider nicht vorhanden, Austragungsort wurde deshalb Trisching. Ab 1980 wurde im sog. „Waldstadion“ an der Inzendorfer Straße gespielt. Die Wiese wurde von Karl Schatz aus Inzendorf gepachtet. 1984 konnte erstmals auf dem neu errichteten Fußballplatz in Inzendorf gespielt werden. Die Arco-Kicker´s beteiligen sich regelmäßig an Pokalschießen, Pokalkegeln und Kleinfeldturnieren in der Gemeinde. Sie führen alljährlich ein Pokalturnier durch, das im Jahr 2002  zum 25jährigen Gründungsfest zum ersten Mal als Kleinfeldturnier mit acht Mannschaften durchgeführt wurde.
Kontaktperson: Thomas Schmal, Inzendorf 12

Theatergruppe Inzendorf
Kurzgeschichte: Die Theatergruppe Inzendorf unter der derzeitigen Regie von Hubert Schreiner führt alle Jahre in der Adventszeit ein Theaterstück auf. Beispiele der bisher aufgeführten Stücke: 1993 Leiter am Kammerfenster,  1994 Der Weibernarr,  1995 Der Teufel und die Kramerin,  1996 Der Weiberaufstand,  1997 Eine fast sündige Nacht,  1998 Der ledige Ehemann,  2000 Der ledige Bauplatz,  2002 Je oller, desto toller,  2003 Die Gangsterfalle,  2004 Isidor´s dreistes Stück,  2005 Die Silberhochzeit,  2006 Mord im Hühnerstall,  2007 Himmel und Hölle,  2008 Der gestohlene Stinkerkas
Kontaktperson: Hubert Schreiner, 09433/1741