Vereidigung der neuen Feldgeschworenen

In der Gemeinde Schmidgaden sind am 07. Februar 2019 fünf neue Feldgeschworene vereidigt worden. Zuerst erklärte 1. Bürgermeister Josef Deichl die Aufgaben eines Feldgeschworenen; dies sind zum Beispiel die Zusammenarbeit mit den Vermessungsbehörden oder Grenzbegehungen auf Anordnung des ersten Bürgermeisters. Danach erläuterte er, dass im letzten Jahr 150 Stunden für die Tätigkeit der Feldgeschworenen entstanden sind. Anschließend erfolgte die gemeinsame Vereidigung der neuen Feldgeschworenen. Dies sind Konrad Ott, Thomas Schmal, Michael Koch, Josef Delling und Matthias Bauer. Dirrigl Christian hat entschuldigt gefehlt und wird nachträglich noch vereidigt. Der Eid wurde gemeinsam gelesen und mit Unterschrift bestätigt. Zum Schluss wurde noch ein Foto von allen Anwesenden gemacht. Der Abend fand noch einen gemütlichen Ausklang (hm)

=> Foto