Suche nach Rohrbruch im Zweckverbandsgebiet

Der Zweckverband Brudersdorfer Gruppe bittet die Bürger aus dem Raum Gösselsdorf - Rottendorf - Inzendorf - Brudersdorf um Mithilfe. Der derzeit erhöhte Wasserverbrauch deutet auf einen Rohrbruch im Leitungssystem des Zweckverbandes hin. Bereits am Donnerstag, den 23.02.2017 musste ein größerer Rohrbruch in Fraunberg repariert werden. Die Steuerungsanlage des Zweckverbandes registriert aber weiterhin Wasserverluste im Leitungssystem. Die Bürger werden gebeten auffällige Wasseraustritte bei den Wasserwarten oder bei der Geschäftsstelle des Zweckverbandes (Tel.: 09435/307414) zu melden. (hw)