Neues Baugebiet in Schmidgaden - Bebauungsplan im Vorentwurf

In Schmidgaden wird es bald ein neues Baugebiet geben. Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 18.07.2018 beschlossen, den Bebauungsplan „Schmidgaden West IV“ mit Grünordnungsplanung aufzustellen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst folgendes Flurstück der Gemarkung Schmidgaden:  Teilfläche von 25.000 m² aus Fl.-Nr. 597. Es sind 29 Neubauparzellen mit Parzellengrößen von ca. 250 m² bis 875 m² geplant, davon vier Parzellen für Doppelhaushälften, sechs Parzellen für Reihenhäuser und 19 Parzellen für Einfamilienhäuser.

Die Öffentlichkeit kann sich in der Zeit vom 29.10.2018 bis 30.11.2018 während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus Schmidgaden über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten. Für Informationen und eventuelle Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.  

Es wird darauf hingewiesen, dass über die Erschließungszeitpunkt noch keine Entscheidung getroffen ist. Die Reservierung von Baugrundstücken ist noch nicht möglich. Von Anfragen diesbezüglich bitten wir vorerst abzusehen.

(mj)

zur Unterlageneinsicht

1002