Kindergarten

Darstellung der Lage im Ort

Anschrift: Kindergartenstraße 2, 92546 Schmidgaden, Tel.: 09435 / 1225 (Leitung / Büro), Fax: 09435 / 30 09 57 4
Email: kindergarten@schmidgaden.de

 

 

 Konzeption des Kindergartens

 

47

Jedes Kind ist wie eine Blume.
Es braucht viel Wärme, viel Licht,
viel Vertrauen und viel Zeit, um aufzublühen.

Wir Erwachsene sind wie Gärtner,
die die Knospen hegen und pflegen,
bis sie zur Entfaltung kommen.

Was für eine wunderbare Aufgabe,
die uns der Schöpfer da übertragen hat!

 

Seit dem Jahr 1961 hat die Gemeinde Schmidgaden den Kindergarten in ihrer Trägerschaft. Unser Kindergarten stellt in seinem Erziehungskonzept die ganzheitliche elementare Persönlichkeitsbildung in den Mittelpunkt der Bildung, Erziehung und Betreuung. Voraussetzung hierfür ist die Erfahrung des Kindes, ohne Bedingung akzeptiert zu sein. Durch diese erlebte mitmenschliche Erfahrung des Kindes soll die Grundlage für die Persönlichkeitsbildung geschaffen werden.
Unser Kindergarten ist ein Ort der Begegnung, der das Leben in unserer Gemeinde widerspiegelt. Darum sehen wir es auch als unsere Aufgabe an, am Leben der Pfarrgemeinde teilzuhaben. Durch das Mitfeiern der Feste und Feiern des Kirchenjahres erfährt sich Ihr Kind als Mitglied der Gemeinschaft.

 

Öffnungs-, Kern-, Buchungs- und Ferienzeiten

Von Montag bis Freitag ist der Kindergarten und die Kinderkrippe von 07:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

Die Kernzeit
des Kindergarten ist von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und
die der Kinderkrippe von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Folgende Buchungszeiten sind möglich:

  • mehr als 2 bis unter 3 Stunden (nur für Kinderkrippe)
  • mehr als 3 bis unter 4 Stunden (nur für Kinderkrippe)
  • mehr als 4 bis unter 5 Stunden
  • mehr als 5 bis unter 6 Stunden
  • mehr als 6 bis unter 7 Stunden

Die Kindergartenferien sind identisch mit den Schulferien.
Die Eltern können von einem zusätzlichen Betreuungsangebot während der Schulferien gebrauch machen (Feriengruppe).
Eine Busbeförderung ist in dieser Zeit jedoch nicht möglich.
Während der Weihnachtsferien und im Monat August ist der Kindergarten geschlossen.

Neuaufnahme

Die Anmeldung für das jeweilige Kindergartenjahr findet in der Regel Ende Januar/ Anfang Februar statt.
Bei der Aufnahem ist der Nachweis für die Teilnahme des Kindes an der letzten fälligen altersentsprechenden Fürherkennungsuntersuchung vorzulegen.
Im Juli findet für unsere neuen Eltern ein Informations- und Schnuppertag statt. An diesem Tag lernen sich die Eltern und Mitarbeiter des Kindergartens kennen. Bei einem Rundgang durch den Kindergarten, lernen die Eltern unsere Räumlichkeiten kennen, zugleich kommen Erzieherinnen und Eltern ins Gespräch.