Fragebögen an Grundstückseigentümer privater Bauplätze

Die Gemeinde Schmidgaden hat im Jahr 2013 eine Fragebogenaktion zu privaten Baulücken gestartet. Die Fragebögen dienen einer Bestandsaufnahme zur Stärkung der Innenentwicklung der Ortschaften Schmidgaden, Trisching und Rottendorf. Schließlich gibt es rund 200 erschlossene, unbebaute Grundstücke.

Grafische Darstellung der Innenentwicklungspotenziale finden Sie hier (31.10.2013).
Es wurden 147 von 192 Fragebögen zurückgesandt (31.01.2015). Die Gemeinde Schmidgaden bedankt sich für die rege Teilnahme.

Das Ergebnis der Auswertung wurde in der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 11.02.2015 vorgestellt.

Broschüre "Kleine Lücken-Große Wirkung"

Verkauf privater Bauplätze: Grafik über private Bauplätze, die verkauft werden könnten (Stand 20.06.2017)
 

S O N S T I G E   B A U G R U N D S T Ü C K E   V O N   P R I V A T   Z U   V E R K A U F E N
(nur solche, die von o. g. Abfrage nicht erfasst sind)
 
Inzendorf: Baugrundstück, Größe:  961 m², unbebaut, bei Interesse bitte bei der Gemeindeverwaltung melden!
Gösselsdorf: Baugrundstück, Größe: 1.532 m², unbebaut, bei Interesse 09604/3384