Gemeinde

Auszubildende Tina Schlosser zum 01.09.2017 begrüßt

Am Freitag, den 01.09.2017 begrüßten die drei Bürgermeister, der Geschäftsleiter sowie Kämmerer die 16jährige Tina Schlosser in der Gemeindeverwaltung. Tina Schlosser wird in den kommenden drei Jahren die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren. Das gesamte Team wünscht ihr viel Freude, gutes Gelingen und eine spannende Ausbildungszeit! (rb)

780

Brennholz für Selbstwerber

Die Gemeinde Schmidgaden vergibt wieder Brennholz an Bürger zum selber machen. Alle Bewerber müssen einen 2-tägigen Motorsägenkurs absolviert haben. Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung bis 15.09.2017 Telefon: 09435/3074-0. (hm)

Geschwindigkeitsmessungen im Gemeindegebiet

Bitte auf die jeweilige Grafik klicken (rb)

775

774

773

707

706

618

 

 

 

 

 

 

609

 

 

 

 

 

 

 

 

 

606

642 643

 

Bürgerfreundliche Gemeinde

Im Dezember 2015 wurde eine Modernisierung in der Gemeindeverwaltung vorgenommen. Seit nunmehr über 1 1/2 Jahren kann in der Verwaltung der Gemeinde Schmidgaden bargeldlos bezahlt werden. Dies wurde von den Bürgern der Gemeinde Schmidgaden sehr positiv angenommen: über 100 Kartenzahlungen wurden seit der Einführung getätigt.

Ein nennenswerter Vorteil ist, dass der Bürger nicht unbedingt vorher Geld vom Bankautomaten abheben muss und die Zahlung mit EC-Karte keine zusätzlichen Mehrkosten verursacht.

Darüber hinaus erhält er auf seinem nächsten Bankauszug eine detaillierte Aufstellung aller Geldtransfers.

Ab einem Betrag von mindestens 10 € können mit der EC Karte, unter Eingabe der PIN-Nummer Zahlungen vorgenommen werden.(kd)

777

Lothar Müller, Petra Rehorz, Karin Dembianny, Josef Deichl

Bürgerfreundliche Verwaltung

Im Dezember 2015 wurde eine Moderniesierung in der Gemeindeverwaltung vorgenommen. Seit nunmehr über 1 1/2 Jahren kann in der Verwaltung der Gemeinde Schmidgaden bargeldlos bezahlt werden. Dies wurde von den Bürgern der Gemeinde Schmidgaden sehr positiv angenommen: über 100 Kartenzahlungen wurden seit der Einführung getätigt.

Ein nennenswerter Vorteil ist, dass der Bürger nicht unbedingt vorher Geld vom Bankautomaten abheben muss und die Zahlung mit EC-Karte keine zusätzlichen Mehrkosten verursacht.

Darüber hinaus erhält er auf seinem nächsten Bankauszug eine detaillierte Aufstellung aller Geldtransfers.

Ab einem Betrag von 10 € können mit der EC Karte, unter Eingabe der PIN-Nummer, Zahlungen vorgenommen werden.(kd)

 

 

Ausflug der Gemeinde Schmidgaden

Am Freitag, den 04. August 2017 hat die Gemeinde Schmidgaden gemeinsam mit Angestellten des Schulverbandes einen Betriebsausflug mit dem renommierten Busunternehmen Lang Herbert nach Prag unternommen. Zuerst wurde eine Stadtrundfahrt mit zwei einheimischen Reiseleitern durchgeführt. Anschließend fand eine Führung durch die Prager Burg mit Besichtigung des Veitsdom, das größte Kirchengebäude Tschechiens, statt. Bei einer Schifffahrt auf der Moldau konnte unter anderem die historische Karlsbrücke bewundert werden, die die Altstadt mit der Kleinseite verbindet. Nachdem die Prager Altstadt besucht wurde, ging es wieder Richtung Heimat.(kd)

757